Neubau Seniorenwohnanlage „AWOsi“, Arnstadt

Lohweg 13, 99310 Arnstadt

Nordost (Bild: Projektscheune)

Erläuterungen zur Einreichung

Neubau Seniorenwohnanlage „AWOSI“ in Arnstadt, Lohweg 13 Bauherr: AWO Kreisverband Ilm- Kreis e.V. Prof.- Frosch- Str. 19 99310 Arnstadt Fertigstellung: 05/2012 Eckdaten: 24 WE mit 1.574 qm Hauptnutzfläche Einladungswettbewerb – 1. Platz KG 200-500 ca. 2.438.000 Euro Förderung über das Deutsche Hilfswerk (DHW) Unmittelbar parallel zur benachbarten Gera verlaufend, befindet sich in der grünen Lunge der Stadt Arnstadt der Lohweg. Stattliche Bäume und vorwiegend gründerzeitliche Villenbauten prägen sein Erscheinungsbild. Die augenscheinlich hohe Wohnqualität findet ihre Fortsetzung in dem jüngsten Vorhaben des AWO Kreisverbandes Ilm-Kreis e.V.. Das Neubauprojekt, im Ergebnis eines Einladungswettbewerbs entstanden, wurde im Jahr 2012 fertiggestellt. Der trotz der kompakten Abmaße kleinteilige Kubus hat sich in Verbindung mit den warmen, mediterranen Farben zu einem „Hingucker“ entwickelt. Insgesamt 24 barrierefreie Wohneinheiten umschließen im Norden einen, mit einem Laubengang versehenen, Wohnhof. Nach Süden und Westen offerieren großzügige Balkone und Loggien hohe Aufenthaltsqualitäten. Eine parkähnliche Freianlage rundet das Ensemble ab. Im Erdgeschoß lädt eine Begegnungsstätte Bewohner und Neugierige zum Verweilen, Feiern und Zusammensein ein.

Einreichung
BarriereFREI-Preis 2013

Bereich Bauwerke/ Gebäudeensembles, Freiraumgestaltungen, Verkehrsräume, Planungen

Maßgeblich Beteiligte

Bauherr:

AWO Kreisverband Ilm-Kreis e.V.
Frau Eichler, Frau Nowak
Professor-Frosch-Straße 19
99310 Arnstadt
http://www.awo-ilmkreis.com

Architekturbüro:

Projektscheune Lönnecker & Diplomingenieure
Herr Jens Lönnecker
Hauptstraße 3a
98553 St. Kilian
http://www.projektscheune.de

Ost (Bild: Projektscheune)

Süd (Bild: Projektscheune)

Südwest (Bild: Projektscheune)

West (Bild: Projektscheune)

Garten (Bild: Projektscheune)

Lageplan (Bild: Projektscheune)

Erdgeschoss (Bild: Projektscheune)

Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben und die Wahrung der Urheber-, Foto- sowie Autorenrechte seitens der Einreicher, übernimmt der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen keine Gewähr. Die Nutzungsrechte sind dem Beauftragten für Menschen mit Behinderungen durch die Einreicher kostenfrei übertragen worden.

Der eingereichte Erläuterungstext wurde weder korrigiert noch lektoriert.

Einreicher war Jens Lönnecker.