Barrierefreies, Historisches Rathaus, Heringen/Helme

Straße der Einheit 117, 99765 Heringen/Helme

Hintereingang mit Behindertenparkplatz und vorgesehener Sprechsäule (Bild: Stadt Heringen Helme)

Erläuterungen zur Einreichung

Die Stadtverwaltung Heringen/ Helme ein Historisches Gebäude im neuen Gewand. Warum wir uns Bewerben? Dieses Historische Gebäude ist im 16. Jahrhundert erbaut worden und hat viele Aus- bzw. Umbaumaßnahmen miterlebt. Bis zum Anfang der 1990er Jahre wurde dieses Bauwerk z.B. als Gaststätte mit Vereinräumlichkeiten und Saal genutzt. Im Jahr 2004 begann dann die Planung zum größten Umbau die dieses Gebäude bisher erlebt hat. Dann 2005 war es soweit und der Umbau begann. Sämtliche Arbeiten dauerten mehrerer Jahre und am 12.09.2010 erfolgte die Übergabe zum Tag des Offenen Denkmals. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das vormalig renovierungsbedürftige Rathaus ist nicht wieder zu erkennen. Frei Zugängliche Räume ein Fahrstuhl, der es älteren Menschen und Menschen mit Behinderung ermöglicht jede Etage des Gebäudes barrierefrei zu erreichen. Breite und leicht zu öffnende Türen sind wichtiger Bestandteil bei dieser Baumaßnahme gewesen. Es wurde sehr großes Augenmerk auf die Barrierefreiheit dieses Gebäudes gelegt. Das Heringer Rathaus Beispielgebend als Öffentliche Einrichtung, die für jedermann zugänglich ist. Wir sind zwar nur eine kleine Stadt aber unser Rathaus ist ein Riesen-Aushängeschild für uns und unsere Region auf welches wir sehr stolz sind. Die zukunftsweisende Planung hat sich ausgezahlt.

Einreichung
BarriereFREI-Preis 2013

Bereich Bauwerke/ Gebäudeensembles, Freiraumgestaltungen, Verkehrsräume, Planungen

Maßgeblich Beteiligte

Bauherr:

Stadt Heringen/Helme
Straße der Einheit 100
99765 Heringen Helme

Architekt:

Stadtplanungsbüro Dr. Wilke
Alfred-Hess-Straße 40
99094 Erfurt

Downloads

Behindertenparkplatz (Bild: Stadt Heringen/Helme)

Erdgeschoss mit Fahrstuhl (Bild: Stadt Heringen/Helme)

Behindertengerechte Toilette mit Schiebetür (Bild: Stadt Heringen/ Helme)

Eingangsbereich aus der sicht des Vordereingangs (Bild: Stadt Heringen/ Helme)

Zwischengeschoss Ebene 1 (Bild: Stadt Heringen/ Helme)

1. Etage letzter Fahrstuhlhalt (Bild: Stadt Heringen/ Helme)

Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben und die Wahrung der Urheber-, Foto- sowie Autorenrechte seitens der Einreicher, übernimmt der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen keine Gewähr. Die Nutzungsrechte sind dem Beauftragten für Menschen mit Behinderungen durch die Einreicher kostenfrei übertragen worden.

Der eingereichte Erläuterungstext wurde weder korrigiert noch lektoriert.

Einreicher war Maik Schröter.